Fakten & Geschichte

 

Personalbestand 165 (davon 17 Lernende)
Umsatz CHF 30 Mio.
Rohmaterialverbrauch ca. 1300 Tonnen, vorwiegend Metalle zum Teil auch Kunststoff
Zulieferant für Elektronik-, Automobil-, Maschinen-, Apparate- und
Uhrenindustrie, Medizinal- und Messtechnik, Fahrradindustrie, Möbelindustrie
Maschinenpark 250 Maschinen, Automaten und Bearbeitungszentren
Spezialisiert auf komplexe CNC-Bearbeitung, spezielle Nachbearbeitungsverfahren
wie Honen, Spitzen, Schrägeinstich- und Centerless-Schleifen, Glattwalzen,
Super-Finish, Oberflächengüte erreichbar bis Ra 0,01
Produktespektrum vornehmlich rotationssymmetrische
Präzisionsdrehteile bis max. 65 mm Durchmesser
Qualitätssicherung ca. 7‘800 Prüf- und Messmittel, modernste 3-D Messmaschinen,
CAQ-Netzwerk für SPC-Messungen, Prüfmittelüberwachung
Wareneingangsprüfung, Sichtprüfung
Qualitätsmanagement Zertifikate: ISO/TS 16949:2008 / ISO 9001:2008 / ISO 14001
Auszeichnungen Bosch Lieferantenauszeichnung 1991/1992
DT Swiss: Supplier of the Year 2008 und 2009

Die Firmengeschichte als PDF Downloaden